Golden Visa

Goldenes Visum

Goldenes Visum

Goldenes Visum Spanien, die Gelegenheit für Investoren.

Das Goldene Visum ist eine Aufenthaltserlaubnis, die durch die Investition von Immobilien in Spanien erworben werden kann. Mit dieser Art von Visum können in Spanien ansässige Ausländer Immobilien in Spanien kaufen, die eine Investition im Wert von mehr als 500.000 Euro tätigen. Das Goldene Visum richtet sich an Anleger, die länger als ein Jahr in Spanien bleiben möchten.

Die Vorteile des Erwerbs des Goldenen Visums sind vielfältig. Hier präsentieren wir seine wichtigsten Vorteile:

Der Prozess, um das Goldene Visum zu erhalten, ist ziemlich schnell. Mit einer Organisation, die sich ausschließlich dem Thema widmet. In der Regel wird der Prozess innerhalb von maximal drei Wochen abgeschlossen.
Der Aufenthalt in Spanien ist nicht obligatorisch. Die einzige Voraussetzung ist, dass jeder, der das Visum beantragt, mindestens einmal während des gewährten Zeitraums reist.
Die Genehmigung wird direkt für zwei Jahre erteilt.
Mit dem Visum können Sie legal auf spanischem Gebiet arbeiten.
Die Angehörigen des Investors sind in der Aufenthaltserlaubnis enthalten. Cónyugue, minderjährige und unterhaltsberechtigte Kinder.


Um das Goldene Visum zu beantragen, müssen in gleicher Weise einige allgemeine Anforderungen erfüllt sein, die volljährig sind. Ist mehr als 18 und nicht illegal in Spanien, nicht vorbestraft wegen Straftaten, die im Sinne des spanischen Rechts, Kredit die jeweiligen Zertifikate im Besitz oder erworbenes Eigentum, zahlen die Zahlung für Visa gefunden haben eine ausreichende Kaufkraft, um Ihre Ausgaben und die Ihrer Familie zu decken, wenn dies der Fall ist, und eine öffentliche oder private Krankenversicherung abzuschließen.

Es gibt auch andere spezifischere Anforderungen für das Goldene Visum, die am wichtigsten sind, wenn der Antragsteller die Absicht oder den Erwerb der Immobilien akkreditiert. Sie können durch die Vorlage einen Vorvertrag für den Kauf der Kaufabsicht beweisen durch einen Vertrag von arras oder irgendwelchen Mitteln vom Gesetz vorgesehenen garantiert und hat in einer notariellen Urkunde formalisiert. Der Erwerb kann wiederum durch Domainregistrierung und Frachtgutausstellung durch das für die betreffende Immobilie zuständige Grundbuchamt akkreditiert werden.

In jedem Fall muss der Antragsteller nachweisen, dass er eine pfand- und belastungsfreie Immobilieninvestition in Höhe von 500.000 Euro hat. Der entsprechende Beleg kann vor oder nach dem Kauf vorgelegt werden.

Weitere Informationen zu Golden Visa.

ACHTUNG Diese Seite benutzt Cookies. Durch das Durchsuchen der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Cookies.

Zu akzeptierenWie konfiguriere ich?